Zur Newsübersicht

Das Generationenprojekt Alt und Jung im Neckertal nimmt Fahrt auf

13.07.2022

Aus dem Projekt Alt und Jung im Neckertal

P1020910.jpg

Toleranz und viel Verständnis

Das Generationenprojekt Alt und Jung im Neckertal nimmt im Seniorenheim Liebenau Fahrt auf. Damit eine gewisse Kontinuität besteht, kommt die gleiche Klasse an jeweils sechs aufeinanderfolgenden Donnerstagnachmittagen ins Altersheim. Am letzten Donnerstagnachmittag besuchten dann die Altersheimbewohnenden die Kinder im Kindergarten.

Das Fazit:

«Es ist unglaublich, was in den vergangenen Wochen passiert ist. Die Kinder haben die Angst vor älteren Menschen verloren, haben gelernt, respektvoll zu sein und zu helfen, wenn eine ältere Person Hilfe braucht.»

Die zwei Zeitungsartikel (siehe Dokumente) aus dem Toggenburger Tagblatt berichten genauer darüber.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Jetzt anmelden oder Profil erstellen

Anmeldung Profil erstellen