Alle Blogs in der Übersicht

Umfrage zu unserem Angebot und Engagement

Seit einigen Jahren fördern wir die Generationenbeziehungen in der Schweiz. Für die Weiterentwicklung und Verbesserung unseres Programms Intergeneration brauchen wir nun Sie. Bitte füllen Sie unseren Fragebogen aus.

jobboerse_generationendialog.jpg

Seit einigen Jahren fördern wir die Generationenbeziehungen in der Schweiz, machen Generationenprojekte sichtbar, verbinden Akteure, Interessierte und Freiwillige, geben Impulse und Anregungen und sensibilisieren die Gesellschaft für den demografischen Wandel und die daraus resultierenden Herausforderungen.

Für die Weiterentwicklung und Verbesserung unseres Programms Intergeneration brauchen wir nun Sie. Bitte füllen Sie unseren Fragebogen aus und ermöglichen Sie uns damit eine Verbesserung unserer Angebote.

 

Hier finden Sie den Fragebogen

 

Die Evaluation wird durch Interface Politikstudien extern ausgeführt. Mit dieser Umfrage möchten wir in Erfahrung bringen, was Intergeneration bei seinen Zielgruppen bewirkt. Die Beantwortung der Fragen dauert maximal 10 Minuten. Ihre Daten und Antworten werden anonymisiert von Interface Politikstudien behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Vielen Dank für Ihre Zeit und Unterstützung.

 

Bild: Jobbörse für den Generationendialog

Schreiben Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren

Neighbours Standing Around A Table At A Block Party

Wie intergenerativ sind «sorgende Gemeinschaften»?

Mit dem neuen Modell von «sorgenden Gemeinschaften» wird versucht, das solidarische Zusammenleben in lokalen Gemeinschaften zu beschreiben und zu fördern. Der demografische Wandel und sich verändernde Generationenverhältnisse geben dabei nicht selten den Anstoss, sich damit auseinanderzusetzen. Robert Sempach geht in seinem Gastbeitrag diesen Zusammenhängen nach und verweist auf damit verbundenen Risiken und Chancen.

Senior Woman Feeling Intimidated By Group Of Young People

Wer hat Angst vor Jugendsprache?

«cringe», «Gömmer Migros?» und «I bims» – Jugendliche reden anders als Erwachsene. So manche schaudert es bei der Jugendsprache und den «Ghetto-Slang» empfinden viele als kompletten Sprachverfall. Doch was steckt dahinter? In ihrem Gastbeitrag geht Jana Tschannen auf Vorurteile ein, erklärt Hintergründe und möchte unnötige Barrieren beseitigen.

Different Generations

Die neue Plattform ist bereit für Sie!

Es ist soweit. Die neue Austauschplattform ist da: frisch, offen und bereit. Bereit für Engagierte und Interessierte an Generationenthemen – bereit für Sie. Bewährtes bleibt bestehen, während wir eine noch lebendigere Austauschplattform für Generationenfragen werden: Entdecken Sie mehr Raum für Community, Dialog und Vernetzung.

Jetzt anmelden oder Profil erstellen

Anmeldung Profil erstellen