Zur Newsübersicht

Ruth – Wenn die Familie zur Altersvorsorge wird

08.06.2022

Ruth_Still_00019609.jpg

Ruth hat bei ihrer Altersvorsorge alles auf eine Karte gesetzt: Ihre Nachkommen. Sie ist an Demenz erkrankt und deshalb auf eine 24h-Betreuung angewiesen. Bis zu dreizehn Personen kümmern sich um sie und ermöglichen ihr ein Leben im Schoss der Familie. Doch der Alltag bringt Schwierigkeiten mit sich. Wie lange kann die Familie die Betreuung noch gewährleisten?

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Jetzt anmelden oder Profil erstellen

Anmeldung Profil erstellen